Katze oder Hund?

Haustiere sind schon etwas schönes. Besonders dann wenn man alleine lebet. Aber welches Tier sollte man sich zu legen?

Ein Kumpel von mir hatte mal zwei Nymphensittiche. Eigentlich ja ganz niedliche Tierchen, aber sobald es dämmert fangen die Vögel an zu Singen. Wobei… ob man das Singen nennen kann, nun ja es ist einfach nur laut. Das jeden Tag, auch wenn man ausschlafen kann, zu ertragen ist für mich nix.
Oder doch etwas noch exotisches, wie eine Echse. Mein erster Freund hatte eine oder vielleicht auch zwei, ich weiß es nicht mehr. Ich kann mich an eine Situation erinnern die für einen Außenstehenden recht lustig wirken kann.
Da warte ich im Zimmer meines Freundes auf dem Bett (er war gerade Duschen). Er erzählte mir, das ihm ein paar Tage zu vor die Box mit dem Lebend-Futter runter gefallen ist. Ich dachte mir dabei nix. Also warte ich auf dem Bett bis er fertig ist. Ich erblickte auf einmal eines dieser Futter-Tiere, ein Heimchen (Grillen Art). Ich habe mich so sehr erschrocken, dass ich mit einem Satz einmal quer durch das Zimmer auf einem Stuhl gesprungen bin und dort auch blieb. Dabei habe wohl kurz aber laut aufgeschrien, so laut das mein Freund sich ebenfalls erschrocken hatte und im nu in seinem Zimmer stand.
Dann doch lieber etwas unexotisches, einen Hamster oder ein Kaninchen? Beide Tiere hatte ich als Kind. Oder doch ganz Klassisch eine Katze oder zwei?
Bei Tieren die haaren, habe ich so meine Probleme. Nicht das man mich falsch versteht, ich liebe Katzen, Hunde, Hamster, Kaninchen und auch sonst viele Haustiere, aber der Geruch der Tiere, überall das Fell so das man jeden Tag staubsaugen muss und der Gestank des Futters, sorgt dafür das ich kein Haustier habe.
Es gibt natürlich auch Hunde und Katzen die nicht Haaren. Aber ein Pudel oder eine Sphynx Katze (Nackt-Katze) hm… ich weiß ja nicht.

Also doch alleine bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: