Meine CO2-Bilanz 2019

Ich habe mir nach langer Zeit wieder eine Folge Methodisch Inkorrekt angehört. Die beiden Jungs Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort sind zwei Physiker, in zwischen auch beide mit einem Doktor Titel, die ihren Zuhören diverse gern auch kurios anmutenden Paper (wissenschaftliche Publikationen) vorstellen und versuchen diese für den Laien zu erklären.
In der Aktuelle Folge 157 „Immer Verachtung“ stellt Nicols unteranderem den CO2-Rechner vom Umweltbundesamt vor. Im Allgemeinen sind die Jungs aus aktuellem Anlass in ihrer Themenauswahl recht Umwelt und CO2 lästig geworden. Was ich für meinen Teil gut finde.
So habe ich mir diesen Rechner also angeschaut und war freudig überrascht als ich all meine Kenngrößen eingegeben hatte, dass meine CO2-Bilanz unter dem deutschen Durchschnitt liegt.

Aber warum ist es so niedrig? Nun ja es gibt mehrer Faktoren dazu führen.

  1. Wohne ich in einer recht kleinen Wohnung, es wird mit Fernwärme geheizt und auch so Verbrauche ich recht wenig Wasser.
  2. Nutze ich 100% öko-Strom, damit wird die Bilanz für Strom auf fast NULL CO2 gesenkt.
  3. Fahre ich „nur“ 7000 km/Jahr mit dem Auto. Der Durchschnitt liegt bei ca. 9000 km/Jahr. Zudem bin ich im Jahr 2019 nicht geflogen, das macht sehr viel aus.
  4. Ernähre ich mich fleischreduziert und versuche dann und wann Bio-Kost zu kaufen.
  5. Lebe ich Finanziell auch recht sparsam. Das macht noch mal eine Menge aus ob man sich dinge immer neu kauft oder doch mal gebracht.

Ist auch Logisch, dass der/die Arbeitslose welche kein Geld haben um zu reisen, shoppen zu gehen und um in einer größeren Wohnung zu leben, auch weniger CO2 Verbrauchen.

„Ein Ostdeutscher Wut-Bürger, der sein ganzes Leben nicht aus dem doofen Erzgebirge raus gekommen ist, der AfD Wählt und nicht an den Klimawandel glaubt, der tut mehr fürs Klima als wie wir Großstadt Schmocks.“

„Der Klugscheißer“Der Reisewahnsinn: Bahn, Flüge, AirBNB

Die Politik muss langsam aus dem Arsch kommen. Der Durchschnittsverbrauch pro Kopf muss auf 2 Tonnen/Jahr runter und zwar JETZT. Jedoch lässt sich das ohne Regeln und Verbote nun mal nicht erreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: