Ganz schwere Situation

Meine kleine Maus Isabel (6) ist wie ich schon Berichtet habe, übergangsweise in einer pädagogischen Einrichtung. Ich darf sie wie gewohnt jedes zweite Wochenende zu mir nehmen. Ihr Vater darf sie nur unter Aufsicht besuchen.

Die erste gemeinsame Zeit die wir verbrachten nach dem sie in diese Einrichtung kam war sehr schön. Jedoch war die Übergabe an einem Sonntag sehr nervenaufreibend für alle Beteiligten. Isabel wollte mich einfach nicht gehen lassen. Sie hat sich an mir fest gekrallt. Lies aber von mir ab als sie von einem der Betreuer auf den Arm genommen wurde. Sie hat viel geweint.
Jedoch, und das fand ich sehr schön, hat sie mich vor dem zu Bett gehen noch mal angerufen. Hier hat sie zwar auch geweint, aber war schon etwas entspannter.



Zu beginn der Woche hatte ich ein Elterngespräch in der Einrichtung. Dies gehört zum Prozedere. Die Eltern sollten wenn möglich jede Woche diese Gespräche mit der Leitung führen.
Auf Grund des am Sonntag Abend wütenden Sturmes, sind die Kinder am Montag nicht zur Schule gegangen. Was dazu führte das meine Tochter mittags um 11 Uhr vor Ort war. Die Frage ob ich Isabel sehen möchte bevor ich gehe beantwortete ich selbstredend mit JA.
Das war keine so gute Idee.
Meine Tochter setze sich sofort auf meinen schoß und umklammerte meine Arme. Sie wollte mit mir mitgehen und hat nicht einsehen können dass das nicht geht. Sie hat sich ganz schnell verloren so das kein rankommen mehr möglich war. Isabel hat fürchterlich geschrien und geweint. Sie hat sich noch mehr an mir fest gekrallt. Zum Schluss musste sie von zwei Betreuern weg getragen werden. Der Pullover den ich an diesem Tag an hatte, hat nun ein Loch am Ärmel, da sich die kleine Maus so doll festgehalten hat und sie weggezogen wurde, so dass das Material nachgelassen hat.
Ich war völlig am Ende, habe auch sehr viel geweint. Auf die Frage der Leitung was ich nun fühle, erwiderte ich: HASS, hass auf mich selbst. Ich hasse mich dafür das ich Isabel nicht einfach mit nehmen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: