pure Langeweile

Seit Monaten langweile ich mich. Seit Monaten lasse ich auch diesen Blog schleifen.
Aber es passiert auch absolut nix in meinem Leben das erwähnenswert wäre. Das was passiert kann ich hier noch nicht kund tun weil es ein Laufender Prozess ist.
Sonst Langeweile so weit das Auge reicht.
Corona hat mein Leben kaum verändert, außer das es noch schwerer geworden ist einen Job zu finden.
Eine der wenigen Ausreißer meines tristen Alltags sind die Fotoshootings mit Ronald. Ich könnte natürlich meine Modell Bemühungen veröffentlichen und damit diesen Blog füttern, aber irgendwie mag ich das nicht machen. Obwohl ich hier und da bestimmt wieder anfangen werde einzelne Werke von Ronald hier für schaulustige bereitzustellen.
Selbst meine Muse zu malen ist abhanden gekommen. Ich konnte mich nicht aufraffen etwas zu malen oder wieder versuchen etwas zu zeichnen.
Jedoch fühle ich seitdem ich wieder so etwas wie ein mini Alltag habe durch meinen Halbtags-Sprachkurs, das ich Hummeln im Hintern bekomme. Also habe ich nun nach Monaten ein Angebot angenommen das ich in das Atelier von Ronald darf „wann immer mir der Sinn danach steht.“ Sogar einen Schlüssel habe ich bekommen. Ich freue mich wahnsinnig und gespannt was ich daraus machen werde.
Vielleicht kann ich so wieder etwas mehr in diesem Blog veröffentlichen.

Ein Gedanke zu „pure Langeweile“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: