Immer nur ein Kampf (8)

Da hatte ich die Hoffnung das nun endlich mal ruhe im leben meiner Tochter einkehrt. Wie sich zeigt habe ich mich da vertan. Da hat Isabel nun schon seit Monaten keinen Kontakt mehr zu der Frau ihres Vaters, dennoch erzählt Isabel immer wieder (auch neue) Dinge die diese Frau gemacht haben soll. Bei dem was meiner Tochter mir so erzählt wird mir speiübel. Gerade erst heute berichtete mir Isabel wieder etwas neues. Etwas wo ich schwer zu kämpfen habe und absolut damit überfordert bin Isabel das geschilderte zu erklären. Isabel möchte immer ganz genau wissen warum, wieso, weshalb.




Da schildert mir Isabel folgende Situation: Die Frau ihres Vaters soll Isabel mit strafenden Blick und einer „Kopf-ab-Gehste (Isabel zeigte mir die Gehste) bedacht haben. Es soll eine friedliche Situation gewesen sein. Nun fragte mich Isabel was dieses Zeichen heißt.
Ja, wie erklärt man das einer 8 jährigen?
Ihren Vater möchte sie es nicht sagen weil sie „angst hat und er höre ja sowieso nicht zu“.
Ich könnte kotzen. Ich könnte einfach nur kotzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: